• Lisa

Sicher auf dem Heimweg.

Schulschluss. Jetzt steht nur noch der Heimweg zwischen Dir und Deinem Kind. Doch genau dieser Weg kann Gefahren mit sich bringen. Versuchte Kindesentführung. Die Beweggründe einer solchen Tat sind für die meisten Menschen unbegreiflich. Für Andere hingegen eine Fantasie und wiederum Andere ihre letzte Handlung in Freiheit. Immer wieder sorgen Fälle wie “Mädchen (14) auf Schulweg entführt” für Aufsehen. Doch wie schützen wir unsere Kinder vor genau solchen Situationen? Aufklärung und Prävention. Altersgemäße Kommunikation mit dem Kind um verhängnisvolle Situationen im Vorfeld zu vermeiden, kombiniert mit nützlichen Alarmgeräten. Ein Taschenalarm, mit einem 120 dB lauten Signalton, sorgt für sofortige Aufmerksamkeit von Passanten und Anwohnern. Diese Täter vermeiden große Aufmerksamkeit und werden dadurch in die Flucht geschlagen.

Solltest du Zeuge eines solchen Vorfalls werden, zögere nicht die Polizei zu rufen.

#Sicherheit #Schule #Heimweg

2 Ansichten

SaferWay

(+49) 2173 68 58 57 6

Kurt-Schumacher-Str. 3 40764 Langenfeld (Rheinland)